neuigkeiten
die frau
das maedchen
der mann
| top shots
| gschichtn
| astro log
| KV331
| R831
der klan
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
Marios Fachgebiet
G. S.: Antonivs und Cleopatra
Unter der Signatur R831 liegt in der Universitätsbibliothek Wroclaw, Polen, ein knapp 340-jähriges Manuskript von 332 Seiten auf. Es enthält Hoffmannswaldaus «Pastor Fido», seine «Bußfertige Maria Magdalena» und 12 «Heldenbriefe».
Zwischen dem «Fido» und der «Magdalena» findet sich jedoch ein weiteres Trauerspiel, dessen vollständiger Titel lautet:
G. S.| Das Ende der Laster.| Oder| ANTONIVS und CLEOPATRA.| Trawerspiel,| Der Liebe,| Alß einer Beherrscherin der Sinnen| vnd| Überwinderin der Lasterhafftigen,| gewiedmet.

Auf 46 Seiten schildert G. S. in 5 Akten die letzten Tage der ägyptischen Königin. Er hält sich dabei eng an den Duktus der Plutarch'schen Antonius-Biografie.

Die inhaltliche Analyse dieses Stücks ist Gegenstand von
Marios Untersuchung, betreut wurde er von Prof. Dr. Paul Michel, Universität Zürich, der allerdings im Juni 2007 in den Ruhestand getreten ist. Damit liegt die Sache gegenwärtig auf Eis.

Zusammenfassung als PDF
Deutsches Seminar der Universität Zürich
© 2017 baseggio.com | moehlecke.com