neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
der klan
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Search
Searching for search our 932 news articlesshow the archive

Happy Birthday, Enrico Caruso (born February 25, 1873)

Happy Birthday, Pierre Auguste Renoir (born February 25, 1841)

2017-05-07, 07.09 GMT
Cheerplatzfäscht
Gestern haben wir mit einem Fest auf dem "Cheerplatz" zum einen das Fertigstellen der Überbauung neben unserem Mietshaus gefeiert, zum anderen nutzten wir die Gelegenheit, unsere neuen Nachbarn einzuladen und kennenzulernen. Über 50 Personen liessen sich vom zwischenzeitlich strömenden Regen nicht davon abhalten, gut gelaunt auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch oder Russisch miteinander zu plaudern, sich am Buffet zu stärken oder ein Gläschen über den Durst zu trinken. Herzlichen Dank allen Beteiligten, das war ein gelungener Abend!
Mario de Baseggio

2016-07-18, 05.59 GMT
F241 Sommerfest 2016
Gestern haben wir mit unseren Nachbarn den (endlich eingetroffenen) Sommer gefeiert. Grillade, Rangverkündigung des Euro 2016 Wettspiels, ein bisschen Bier und viele lustige, interessante Gespräche werden in bester Erinnerung bleiben. Dank an alle, war toll!
Mario de Baseggio

2016-05-22, 16.13 GMT
90 Jahre Lúcio
Den 90. Geburtstag von Schwieger-, Gross- und -vater Lúcio haben wir heute gemeinsam mit der Familie in der Churrascaria Boinabrasa in Dielsdorf gefeiert. Aus Brasilien war eigens für das Fest auch Cousin Luís angereist. Es war eine dem Anlass angemessene Feier, vielen Dank!
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2015-08-02, 13.13 GMT
Wenn der Alpenfirn sich in Fortaleza rötet...
Gestern haben wir gemeinsam mit Rita, Luís und den Mädchen den ersten August gebührend gefeiert. Girlanden, Cherzli und Fändli durften nicht fehlen, Luís spendierte sogar einen feinen Chlöpfmoscht zu Ehren der Eidgenossenschaft. Den passenden kulturellen Rahmen verlieh ich dem Anlass mit der inbrünstigen Solodarbietung des Schweizerpsalms gleich selbst. Ein gelungener Abend. Happy Birthday, Switzerland!
Mario de Baseggio

2014-01-24, 19.39 GMT
Prägeburtstagsfeier mit der Familie
Heute haben wir meinen morgigen Geburtstag in meinem Lieblingsrestaurant "Da Giusi" (www.ristorante-giusis.ch) vorgefeiert. Gutes Essen, gute Menschen und gute Laune, was will man mehr?
Mario de Baseggio
Das Bild zeigt Enkelin
Sophia mit den beiden Grossvätern, Lùcio und Guido.

2013-06-20, 06.58 GMT
James Gandolfini ist gestorben
Gerade am Samstag haben wir die grosse Swiss Sopranos Night gefeiert, heute müssen wir erfahren, dass James Gandolfini im Alter von 51 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben ist. Der Darsteller war mit seiner unglaublichen Präsenz das Herz der Serie. Wir sind traurig.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio
Das Bild stammt aus dem Jahr 2011 und ist der Website wikipedia.org entnommen.

2011-07-27, 05.14 GMT
Letzter Krippentag
Heute ist Sophias letzter Krippentag. Selbstverständlich wird der Abschied gebührend gefeiert mit einem Death-by-Chocolate-Zvieri für die ganze Krippentruppe, genannt Giraffen.
Wir Grossen sind ein kleines bisschen wehmütig. Die grosse Kleine - und um die geht es ja hier - freut sich jetzt total auf den Chindsgi.
Liebe kleine und grosse Giraffen, es war eine schöne Zeit! Wir danken euch allen ganz herzlich für den stets liebevollen, warmherzigen und phantasiereichen Einsatz. Macht's gut!
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2011-06-24, 04.50 GMT
Happy Birthday, Yvonne und Lúcio!
Am vergangenen Sonntag wurden die runden Geburtstage von Yvonne und Lúcio gebührend gefeiert. Im Restaurant Eichberg wurde gesungen, rezitiert und - natürlich - gut und viel gegessen. Eine grosse Torte durfte ebenfalls nicht fehlen. Nachträglich noch einmal herzliche Gratulation den Jubilaren und vielen Dank für die Einladung, hat grossen Spass bereitet!
Mario de Baseggio

2010-05-20, 18.30 GMT
Das erste Mal im Hallenbad
Heute sind wir am Nachmittag zum Hallenbad Fohrbach gefahren und haben uns in die Fluten gestürzt. Nach kurzem Zögern war auch Sophia nicht mehr zu bremsen, mit Flügeli und Brättli bewaffnet planschte sie sich müde. Auf dem Rückweg haben wir im Restaurant Höhe vorzüglich zu Abend gegessen und so den Geburtstag von Lúcio gefeiert. Leider ohne physische Anwesenheit des Jubilars und - um genau zu sein - auch ohne dessen Wissen. Geschmeckt hat es trotzdem.
Mario de Baseggio

2010-04-05, 18.31 GMT
Geburtstags- und Osterfestivitäten
Die vergangenen fünf Tage haben wir am Stück durchgefeiert. Den Anfang machte Sophias dritter Geburtstag, der mit einem gebührenden Festessen (Wienerli mit Hörnli) gefeiert wurde. Danach kam die erste Geschenke-Runde, die Chasperlis und der Super Car wurden mit viel Holdrio bejubelt. Am nächsten Tag folgte das Kinderfest, wieder gab es tolle Geschenke und viel Schoggikuchen - danach waren Kind und Wohnzimmer schachmatt. Weil nur zwei Tage Feiern einfach zu kurz ist, haben wir dieses Jahr kurzerhand Ostern als Verlängerung organisiert. Am Karfreitag wurden Eier gefärbt und Hasen gebacken, am Ostersamstag beim Brunch mit Manuela, Patrick und Moira gaben wir uns redlich Mühe, alles wieder wegzuputzen.

Den Schluss des Festefeiern-Marathons bildete der Familien-Brunch bei Yvonne und Lúcio. Die Kinder suchten begeistert Ostereier, die der Osterhase charmanterweise stets aufs Neue versteckte, so dass das muntere Suchen einfach nicht aufhörte. Der dritte Geburtstagskuchen innerhalb von fünf Tagen sowie weitere Geschenke und ein paar Überraschungen vom Osterhasen vermochten für glückliche Gesichter zu sorgen. Es waren also äusserst ergiebige fünf Tage.
Zur Galerie der Festivitäten
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2008-03-31, 16.02 GMT
Happy First Birthday, Sophia!
Heute hat unsere Tochter ihren ersten Geburtstag gefeiert. Gemeinsam mit Grossmami Yvonne, Nonna Helen und Nonno Guido haben wir den kompromisslosen Schoggi-Kuchen verdrückt, laut und falsch "Happy Birthday" gesungen und natürlich dem Geburtstagskind beim Geschenkeauspacken zugeschaut. Neben einem Planschbecken für den Sommer und einem lustige Stoffeisenbähnchen gab's auch einen Bobby Car. Das Bild zeigt die enthusiastische Crash-Pilotin Sophia, wie sie dem begeisterten Grossmami die Funktionsweise der Hupe demonstriert.

Und übrigens: unser Mädel hat heute ihren ersten freien Schritt getan.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2006-05-23, 15.56 GMT
80 Jahre Lúcio!
Letzten Samstag wurde mein Vater stolze 80 Jahre. Dieser denkwürdige Anlass musste natürlich gebührend gefeiert werden. Dies taten wir mit Torte (die übrigens durch den in Marzipan gegossenen joggenden Lúcio geziert wurde) und später mit ausgezeichnetem Speis und Trank im Restaurant Schartenfels in Baden.

Es war ein wirklich schöner Abend und eine passende Feier, die am nächsten Morgen durch noch mehr Anstossen und Gratulationen abgerundet wurde.
Beim 100. wird das Fest dann wohl eine Woche dauern...
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio
Im Bild links, der Marzipan-Lúcio, rechts derselbe in Fleisch und Blut mit Gattin Yvonne

2005-06-26, 12.32 GMT
Lang Lang in Concert
Am Sonntag durften wir ein Konzert der Sonderklasse miterleben. In der Tonhalle Zürich spielte das Orchester des Zürcher Opernhauses auf, Solist am Piano war der gefeierte chinesische Pianist Lang Lang. Der erst 23-Jährige begeisterte das Publikum mit Virtuosität und Ausdruck. Bereits mit der ersten Note des Mozartkonzertes schien er tief in der Musik versunken.
Zuweilen schien er die Töne neu zu erfinden, sie dem Klavier zu entlocken, die Klaviatur zu streicheln. Sein Spiel und die ihm eigene sympathische und natürliche Ausstrahlung machten das Konzert zu einem Ereignis.

Zu Ende fiel Lang Lang (
www.langlang.com) dem Dirigenten einfach um den Hals. Das prächtige Rosenbouquet, welches Opernhaus-Direktor Pereira ihm überreichte, gab er gleich an die erste Geigerin weiter. Der tobende Applaus schien ihm - im Gegensatz zum Konzert - jedoch eher unangenehm zu sein. So setzte er dem Beifall nach einiger Zeit geschickt ein Ende, indem er die erste Geigerin und mit ihr das Orchester selbst hinausgeleitete.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2004-09-19, 16.14 GMT
Just married!
Claudia und Mauri haben es gewagt, sie haben sich gestern in der katholischen Kirche Baden das Ja-Wort gegeben.
Die kirchliche Trauung stand unter dem passenden Motto von Liebe und Toleranz. Untermalt vom Wettinger Chor der Smiling Singers versprach sich das Brautpaar eben diese Werte und mehr.
Nach der Trauung fand neben der Kirche ein Apéro mit argentinischen und italienischen Spezialitäten statt, wie schön, dass es so herrliches Herbstwetter war! Eine Salsa-Rueda brachte sogar noch mehr südländische Stimmung.

Am Abend wurde im Stadtcasino Baden gefeiert. Auch dort liessen es sich die Gastgeber nicht nehmen, uns Gästen die Küchen ihrer Heimatländer näher zu bringen, italienische Antipasti und argentinische Weine und Rindfleisch wurden aufgetischt.

Wir danken dem Brautpaar für das Fest und wünschen ihnen eine wunderbare Ehe und Zukunft.
Claudias und Mauris Website
Eva Moehlecke de Baseggio

2004-08-01, 10.46 GMT
Sylvie und Thomas haben geheiratet!
Am 17. Juli haben Sylvie und Thomas in Genf geheiratet. Gestern wurde das freudige Ereignis auch in der Region Zürich gefeiert, im Yachtclub Horgen liessen die beiden eine fröhliche Sommerparty steigen.
Eben gerade aus den Flitterwochen auf den Seychellen (!) zurückgekehrt, sprühten die beiden nur so vor guter Laune. Das schöne Wetter, die tolle Lage des Lokals direkt am See und das leckere Buffet liessen keine Wünsche offen.
Zu seiner grossen Überraschung traf Mario Andrea, eine ehemalige Arbeitskollegin, die er seit fast 6 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Je später der Abend, desto ausgelassener wurden die Gespräche. So trainierte Sylvie unter anderem ihr Deutsch und Eva kramte ihre angestaubten Französischkenntnisse hervor. Vielen Dank den Gastgebern, der Abend war ein Erfolg!
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2003-11-11, 22.36 GMT
Geburtstagsfeier und erneutes Vorkosten
Mein erster "ehelicher" Geburtstag wurde gebührend gefeiert: ein opulentes Nachtessen im Belvoirpark.
Mit einem delikaten Nachtessen im Belvoirpark begingen wir diesen denkwürdigen Tag. Marios zartester Rehrücken ever, äusserst aufmerksame und charmante Bedienung, ein wunderbar sanfter, jedoch nicht minder hochprozentiger Grappa - erneut sahen wir uns in der Entscheidung, das Restaurant Belvoirpark zu unserem "Hochzeitslokal" für Juni 2004 zu machen, bestätigt. Es war ein wunderschöner Abend!
Eva Moehlecke de Baseggio

2002-12-09, 13.55 GMT
Edi's Geburtstag!
Gestern haben wir Edi's 70sten Geburtstag gefeiert.
Im Les Arcades im HB Zürich offerierte uns Edi einen Brunch.
Dann gabs ein äusserst feines Mittagessen im LakeSide. War sehr schön, herzlichen Dank allen Beteiligten.
Mario de Baseggio

© 2017 baseggio.com | moehlecke.com