neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Search
Searching for search our 943 news articlesshow the archive
Today in 2012 Vorweihnachtliches München
Today in 2005 Auf der Gass'
Today in 2003 X-treme Astrojaxing!
Today in 2002 Cecilia Bartoli

Happy Birthday, Ludwig van Beethoven (born probably December 16, 1770)

2017-12-17, 20.08 GMT
Zehn Jahre Forchstrasse
Heute vor zehn Jahren sind wir in unsere Wohnung an der Forchstrasse 241 gezogen. Vorgefunden haben wir ein lebendiges, grünes Quartier mit einer tollen Nachbarschaft. Es hat hier alles, was wir brauchen - und noch viel mehr. Nach einem Jahrzehnt ist unsere Absicht noch immer dieselbe: Wir sind gekommen, um zu bleiben! Danke Hirslanden, danke Zürich!
Mario de Baseggio

2017-07-18, 20.13 GMT
GC Zürich vs. PSV Eindhoven
Gemeinsam mit meinem Arbeitskollegen Tom und Sophias Schulfreundin Hannah haben wir heute eine tollen 3:1-Sieg der Zürcher Grasshoppers gegen den PSV Eindhoven gesehen. Anlass war ein Freundschaftsspiel auf dem Campus Niederhasli im Rahmen des "Festival de Football des Alpes". Sehr beeindruckend, die Profis von so nahe zu sehen, herzlichen Dank an Tom für das Organisieren der Tickets!
Mario de Baseggio

2015-08-11, 00.35 GMT
Was für ein Land!
Unsere langen Brasilienferien neigen sich langsam dem Ende zu. Übermorgen wird uns die Swiss nach Hause bringen, im Gepäck werden wir das eine oder andere Souvenir mittragen, in unseren Köpfen und Herzen werden uns die vielen tollen Erlebnisse und Eindrücke der vergangenen vier Wochen begleiten. Brasilien ist ein Land voller Widersprüche, in dem Schönheit und Grauen, Reichtum und Armut, Ordnung und Chaos eng miteinander verwoben sind und so ein kompliziertes Ganzes bilden. Manchmal entsprechen die Dinge zu hundert Prozent den gängigen Stereotypen, genau so oft wird man vom Gegenteil überrascht. Wir haben das Privileg, dieses Land ein wenig besser kennenzulernen und nicht zuletzt Dank unserer hier lebenden Familie tiefere Einblicke in die Lebensart Brasiliens zu erhaschen. Wenn wir am Mittwoch mit Rio eine der schönsten Städte der Welt verlassen, dann wird bei aller Freude auf unser Zuhause sicherlich auch Wehmut mitschwingen. "Saudade" eben.
Mario de Baseggio

2012-09-11, 07.59 GMT
Wochenende im Europapark
Das durch das Zürcher Knabenschiessen verlängerte Wochenende verbrachten wir in Freiburg im Breisgau und im Europapark. In Freiburg war vor allem Sophia entzückt darüber, dass auf der (Kinder-) Speisekarte unseres Stammlokals Buchstabensuppe zu finden ist. Im Europapark gab es diese zwar nirgends, das störte uns jedoch nicht. Dafür genossen wir die Karussells, Bähnli und tollen Shows des Parks, insbesondere die Stunt-Show "Das Collier der Königin" begeisterte uns. Die Darsteller ritten mit ihren Pferden sogar durch die Zuschauertribünen und trugen ihre Fechtkämpfe zuweilen nur gerade zwei, drei Meter vor uns aus. Auch die schnelleren Bahnen mussten natürlich getestet werden, die neue Holzachterbahn Wodan ist grandios, der fast schon altbewährte Silver Star ist die Wartezeit ebenfalls immer wert. Unserem jüngsten Familienmitglied fehlen für diese beiden Bahnen noch einige Zentimeter an Körpergrösse. Dafür fuhren wir zusammen gefühlte hundert Mal den Enzian Alpenexpress und die Pegasus-Achterbahn. Dabei geriet unser Mädel zusehends in einen Geschwindigkeitsrausch, dem wir am Montag Abend nur mit Mühe ein Ende zu setzen vermochten.
Eva Moehlecke de Baseggio

2011-05-15, 17.54 GMT
Auf Hephaistos' Spuren
Gemeinsam mit Urs und Heinz besuchte ich gestern einen Messerschmiedekurs in Leimbach. Aus einem Rohling hämmerten wir bei 1400 Grad Celsius Klingen feinster Güte, nach zahlreichen weiteren Schritten der Veredelung hatten wir alle drei jeweils ein Unikat geschaffen. Während sich Heinz geschickt ein elegant geschwungenes Druidenskalpell fertigte, entschied sich Urs für ein solides Trappermodell, das sich insbesondere für das sorgfältige Enthäuten angetauter Rentierkadaver eignet. Ich selbst hielt am Ende ein sehr geometrisches, von Japanischen Tanto-Messern inspiriertes, dysfunktionales Exemplar in Händen. Wofür es zu gebrauchen ist, das muss ich erst noch herausfinden. Ich danke Tobi für die sachkundige Instruktion und meinen beiden Schmiedefreunden für den tollen Tag.
Zum Anbieter des Kurse: Swiss Knife Making
Mario de Baseggio

2010-12-25, 13.11 GMT
Weihnachten mit der Familie
Wir verbrachten Heiligabend in Rütihof bei Yvonne und Lúcio gemeinsam mit [undisclosed], [undisclosed], [undisclosed] und [undisclosed]. Gutes Esssen, guter Wein und gute Gespräche, was will man mehr? Die drei Kleinen befanden sich den ganzen Abend im kollektiven Geschenkrausch, das Bild zeigt eine Familien-Co-Produktion auf der neuen Maltafel von Sophia. Minnie links wurde von [undisclosed] gemalt, Minnie rechts von Sophia und Mickey in der Mitte von Sophia (Körper) und mir (Kopf). Danke allen für die tollen Stunden.
Mario de Baseggio

2009-12-29, 05.26 GMT
Fest der (Vor-)Freude
Die Weihnachtstage samt Bescherung verbrachten wir bei Yvonne und Lúcio in Rütihof. Einer der grossen Vorteile, bei ihnen zu Gast zu sein ist, dass man sicher sein kann, während der Zeit des Aufenthalts keines Hungertodes zu sterben. Mehr noch: Die Verköstigung ist dermassen lecker, dass das eine oder andere Gramm zuviel an den Rippen klebt, wenn man den Ort des Geschehens wieder verlässt. Diesmal waren wir besonders vom Lammgigot angetan, dass Lúcio im Cheminée nach brasilianischer Art à point zubereitete. Unsere Kleine verschlang zur selben Zeit Rekordmengen an Lamm-Koteletts... Vielen Dank für die tollen Tage!
Mario de Baseggio

2009-07-12, 15.54 GMT
Bonzenhügelfest 2009
Gestern feierten wir mit unseren Nachbarn das erste Bonzenhügelfest der Geschichte. Ab 15 Uhr lachten, schwatzten, assen und tranken 25 Personen in unserem gemeinsamen Garten. Unterhaltungselemente wie die handverlesene Song-Playlist zum Thema Reichtum, der supponierte Überflug der Frecce Tricolori oder die Schmink-Orgie bei den Kleinen ergänzten die lukullischen Highlights. Wir danken allen Beteiligten für den tollen Anlass!
Zur Foto-Galerie
Mario de Baseggio

2009-06-20, 01.23 GMT
Wieder im Land
Nach zwei tollen Wochen in der Toscana, sind wir vor einer knappen Stunde wohlbehalten zu Hause angekommen. Eine Galerie folgt, sobald wir die 21GB Bildmaterial gesichtet haben...
Mario de Baseggio (quick log entry)

2009-01-11, 15.55 GMT
Besuch im Zoo
Letzten Sonntag besuchten wir einmal mehr den winterlich verschneiten Zoo. Die romantische Stimmung vermochten wir bei klirrender Kälte zwar nicht ganz so zu geniessen, jedoch amüsierten wir uns ab den herumtollenden Wölfen und den kleinen Elefanten, die im Elefantenhaus ihr Sonntagsbad nahmen. Es war ein schöner Ausflug!
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2004-06-07, 10.22 GMT
Eva und Mario sind verheiratet!
Nun ist es geschehen, wir haben geheiratet. Wir danken allen Beteiligten, die dabei geholfen haben, unsere Hochzeit zu einem für uns unvergesslichen Tag zu machen.
Die monatelangen Vorbereitungen haben gestern ihr fulminantes Ende gefunden: Nachdem uns Nicolas in berührenden und gleichzeitig humorvollen Worten nochmals die Geschichte unserer Beziehung erzählt hatte, gaben wir uns vor den Augen unserer Verwandten, Freunde und Bekannten das Ja-Wort.

Auf die Zeremonie folgten der Apéro mit einer tollen Capoeira-Darbietung der União Capoeira. Das anschliessende Fest bot uns die Gelegenheit, diesen besonderen Tag mit den uns am nächsten stehenden Menschen ausiebig zu feiern.

Die Bilder dazu folgen in ein paar Wochen auf unserer Hochzeitsseite pirps.com.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2004-04-25, 10.35 GMT
Fiesta Mexicana con Olga y Bert
Gestern waren wir zu Gast bei Olga und Bert. Mit superleckerem mexikanischen Essen und dem inzwischen legendären «no compromise 200%-Olga-style chocolate cake» sorgten sie für unser leibliches Wohl. Der witzige Film ihrer letztjährigen Hochzeit auf der griechischen Insel Naxos sorgte für viel Gelächter und Gesprächsstoff, wobei generell zu sagen ist, dass uns letzterer sowieso nicht auszugehen schien - kein Wunder bei einer viertel-jährlichen Treffenskadenz. Wir geloben Besserung und bedanken uns nochmals für den tollen Abend!
Eva Moehlecke de Baseggio

2003-03-24, 14.18 GMT
Alex packt seine Siebensachen!
Unser «Volunteer Jackass» geht uns wieder einmal voraus: Als erster der Viererbande verlässt er noch diese Woche unser Büro.

Das Bild zeigt ihn beim Füllen der Konzern-eigenen Umzugs-Cuvetten.

Wir wünschen ihm einen tollen Anfang am neuen Ort! Du wirst uns fehlen.
Mario de Baseggio

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com