neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Archive 2006-06
search our 941 news articleshide the archive

2018: 09 08 06 05 04 02 01
2017: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2016: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2015: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2014: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2013: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2012: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2011: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2010: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2009: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2008: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2007: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2006: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2005: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2004: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2003: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2002: 12 11


Happy Birthday, Pelé (born October 23, 1940)

2006-06-27, 05.48 GMT
Die Schweiz ist unglücklich ausgeschieden
Die Euphorie in unserem Land, die in den vergangenen Tagen unglaublich gestiegen war, erlebte gestern Abend einen brüsken Dämpfer. Nach einem hart umkämpften Spiel schied die Schweizer Nati im Penalty-Schiessen gegen die Ukraine aus. Schade, doch das soll die gute Bilanz unserer Jungs unter Köbi Kuhn nicht schmälern, sie haben Aussergewöhnliches geleistet! Denken wir nur an die Spiele der Qualifikation, in der auch starke Gegner wie Frankreich oder die Türkei warteten. Dem Weltmeister von 1998 begegnete man auch in der Vorrunde des laufenden Turniers. Um so höher ist der Gruppensieg ohne Gegentreffer einzuschätzen. Nun hat sich aber das KO-System in aller Härte offenbart. Trotzdem, tolle Leistung, gut gemacht! Wir freuen uns auf die EM im eigenen Land!
Mario de Baseggio
Submitted via WAP

2006-06-21, 04.57 GMT
Pimp my football shirt!
Wie es sich für einen echten Fussball-Fan gehört, trug mein Arbeitskollege Steve gestern ein Leibchen der englischen Nationalmannschaft. Er hatte sich für das schöne, rote Auswärts-Shirt entschieden. Doch plötzlich stürmte Harry auf ihn los und klebte ihm ein weisses Papierkreuz genau über die Three Lions. So konnte der Wert dieses Kleidungsstücks mit erstaunlich wenig Aufwand um ein Vielfaches gesteigert werden!
Mario de Baseggio

2006-06-12, 11.47 GMT
Kreuzbandriss durch Torsionstrauma
Am 27. Januar bin ich im Training nach einem Sprung suboptimal aufgekommen. Jetzt habe ich es schwarz auf weiss, die «Hauptmasse des vorderen Kreuzbandes [meines rechten Knies] ist ruptuiert, einzelne Fasern dürften noch intakt sein», so der ärztliche Befund nach Auswertung der Bilder des Magnetresonanztomographen. Der «femorale Ansatz» sei nicht mehr darzustellen, das vordere Kreuzband sei «deutlich ödematös verändert». Dazu kommt ein Teilriss des mittleren Seitenbandes, ein Knochenödem im «lateralen femorotibialen Kompartiment» und je ein leichter medialer «retropatellärer» und «femorotibialer» Knorpelschaden.

Im Klartext heisst das: Knie kaputt, wird wieder, braucht aber etwas Geduld.
Mario de Baseggio

2006-06-01, 18.49 GMT
The future hexa campeão trains in Weggis
As most people probably know by now the Brazilian soccer team is preparing its next triumph over the world in the little town of Weggis, Switzerland.
What most people ignore is the fact that we were there as well! Yesterday we supported our guys and cheered them up while they were having a cool-down training session after their test match against FC Lucerne the night before. Eva's pal Ronaldinho (they come from the same place, can you believe that?!) impressively demonstrated his dedication to the ball and the game, even when jogging he and the ball seemed to be inseparable.

Apart from the very famous stars we also enjoyed watching the not yet that much famous stars as Robinho, Cicinho, Juninho and Gilberto play a training game.
Take a look at the future hexa campeão.
Eva Moehlecke de Baseggio

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com