neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
der klan
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Archive 2006-12
search our 940 news articleshide the archive

2018: 06 05 04 02 01
2017: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2016: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2015: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2014: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2013: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2012: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2011: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2010: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2009: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2008: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2007: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2006: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2005: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2004: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2003: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2002: 12 11


Happy Birthday, Urs!

2006-12-30, 09.08 GMT
Die etwas andere Weihnachtsfeier
Wie jedes Jahr seit vermutlich 18 Jahren oder so feierten auch wir 2006 unsere traditionelle Frauenweihnachten. In trauter Runde genossen wir eine der legendären Manuela-Käseschlachten (wenn schon, denn schon), berichteten einander nach langer und harter Trennungsphase über die wichtigsten Geschehnisse, kicherten über so einiges und öffneten viele schöne und lustige Geschenke.
Kurzum, es war ein richtig schöner Abend!
Eva Moehlecke de Baseggio

2006-12-27, 16.26 GMT
Luísa was born
Beginning of December, our little cousin Luísa was born.
She's a cute little Brazilian girl, who hopefully will be as beautiful as her Mom and as hearty as her Dad.

Congratulations and all our best wishes to her proud parents, Rita and Luís! We're looking forward to meeting your little girl.
Eva Moehlecke de Baseggio

2006-12-27, 06.42 GMT
Weihnachten im Kreis der Familie
Nachdem wir am Freitag meine Grosssmutter in Interlaken besucht hatten, verbrachten wir die beiden Weihnachtstage bei Yvonne und Lúcio in Rütihof. [undisclosed] und [undisclosed] mitsamt der kleinen [undisclosed] und [undisclosed]'s Mutter [undisclosed] waren ebenfalls mit dabei. Natürlich wurde entsprechend laut und ausdauernd diskutiert. Ausserdem fehlte es nicht an gutem Essen, wobei einer der Höhepunkte gewiss unsere eigens für das Fest kreierte "Lufttorte" war. Alles in allem also ein Weihnachtsfest, wie man es sich wünscht.
Mario de Baseggio
Submitted via WAP

2006-12-21, 07.18 GMT
They did it!
Antoinette und Andrew haben sich ein neues Auto bestellt. Ende Januar werden sie stolze Besitzer eines «Schtäängs». Herzliche Gratulation zum mutigen Entscheid.
Mario de Baseggio
Bild von Andrew zur Verfügung gestellt.

2006-12-18, 17.26 GMT
Addio, Clay!
Heute Morgen habe ich der Zeitung entnehmen muessen, dass ein Held meiner Kindheit, Gianclaudio Regazzoni, am vergangenen Freitag bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist.
Der Schweizer Formel-1-Fahrer hat Mitte der 70er gemeinsam mit Niki Lauda um die Weltmeisterschaft gekämpft. An den Rennwochenenden habe ich jeweils "in Echtzeit" die Rennen mit Spielzeugautos nachgestellt. Klar, dass Clay in meinen "Schattenrennen" im roten Boliden immer auf's Podest fuhr.

Während seiner Karriere blieb der Vize-Weltmeister von 1974, der einen spektakulären, mutigen Stil pflegte, von schweren Unfällen nicht verschont. So war es auch ein Hochgeschwindigkeits-Crash, der 1980 seine Formel-1-Laufbahn abrupt beendete. Er überlebte in Long Beach seinen ungebremsten Einschlag in die Betonmauer, war fortan aber querschnittgelähmt.

Wer nun glaubte, dass Regazzoni von seiner Behinderung eingebremst würde, der sah sich natürlich getäuscht. Er fuhr in zahlreichen Serien weiter Rennen, darunter bestritt er wiederholt die Rallye Paris-Dakar. Ausserdem liess er als TV-Kommentator seine pointierten und technisch versierten Analysen vernehmen.

Nun hat Clay auf einer Autobahn bei Parma das Schicksal ereilt. Ich ziehe meinen Hut vor diesem Mann, der in vielerlei Hinsicht ein Vorbild sein konnte und dessen Kämpfernatur mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Mario de Baseggio
Mehr Informationen auf der Website
www.clayregazzoni.com.

2006-12-12, 16.52 GMT
Ein paar Sonnenstrahlen aus Florida
Heute geniessen wir einen ruhigen Tag mit Ausschlafen und Strandspaziergang. Da bleibt auch Zeit, ein paar Zeilen zu unseren USA-Ferien zu schreiben.
Nach fuenf aufregenden und spannenden Tagen im Big Apple geniessen wir nun die beschauliche Ruhe Floridas (nicht zu vergessen die Waerme).

Wir schauen den Pelikanen beim Fischen zu, fruehstuecken auf der palmenumsaeumten Terrasse mit Meersicht und wundern uns darueber, dass die Straende so leer sind. Die gesammelten Weihnachtslieder der Welt kennen wir bald alle im exakten Wortlaut auswendig. Und seitdem wir herausgefunden haben, wo es in St. Pete's Beach einen echten Cappuccino gibt, ist auch in dieser Hinsicht alles in Ordnung.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com