neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Archive 2013-02
search our 943 news articleshide the archive

2018: 10 09 08 06 05 04 02 01
2017: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2016: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2015: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2014: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2013: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2012: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2011: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2010: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2009: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2008: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2007: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2006: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2005: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2004: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2003: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2002: 12 11


2013-02-16, 13.15 GMT
Ein Abend im vorfasnächtlichen Basel
Eva und ich verbrachten den gestrigen Abend in Basel. Dabei hielten wir uns streng an das von Jürgen vorgeschlagene Programm: Apéro in der Campari-Bar, Dinner im Restaurant Löwenzorn und Übernachtung im Hotel Teufelhof. Alles tipptopp! Vielen Dank für die Tipps, Jürgen!
Mario de Baseggio

2013-02-13, 17.49 GMT
Ski heil!
Der 13. Februar 2013 geht als der Tag in die Geschichte ein, an dem Sophia zum ersten Mal auf Skiern stand. Bei Skilehrer Robert in Einsiedeln übte sie kulinarischen Wintersport: Stemmen heisst heutzutage Pizza fahren, bergauf "tännle" ist der Glacéschritt, die Skis parallel halten nennt sich Pommes Frites. Kein Wunder, schob das Kind nach dem Unterricht Kohldampf...
Das Urteil über die neue Sportart war kurz und knapp: mega cool!
Eva Moehlecke de Baseggio

2013-02-11, 05.34 GMT
Flucht aus der Eishölle
Auf die gegenwärtige Kälte und die kompakten Schneedecke gibt es nur eine vernünftige Antwort: "Masoala". Gestern haben wir uns eine gute Stunde im üppigen Grün der Halle vom garstigen Winterwetter erholt.
Mario de Baseggio

2013-02-03, 07.00 GMT
Fasnacht Balgrist
Gestern waren im Kirchgemeindehaus Balgrist die Narren los. Wir gingen maskiert an die Fasnacht, Sophia als Engel, Eva als graue Maus und ich als Filmproduzent/Darsteller exotischer Streifen (späte 70er). Sophia rannte und tanzte den ganzen Abend mit ihren Freundinnen und "Arbeitskollege" Johann. Die Gugge "Gin Tonic" untermalte den Anlass musikalisch mit entsprechend schrägen Tönen. Höhepunkt des Abends war wie immer Maskenprämierung der Kinder. Sophia belegte mit einer soliden Darbietung den ausgezeichneten zweiten Platz unter 20 Teilnehmern! Erstmals wurden auch die maskierten Erwachsenen prämiert, gewonnen hat unser Nachbar Urs, der den ganzen Abend konsequent einen nordafrikanischen Diktator in Fantasieuniform gab.
Mario de Baseggio

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com