neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Archive 2013-06
search our 943 news articleshide the archive

2018: 10 09 08 06 05 04 02 01
2017: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2016: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2015: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2014: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2013: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2012: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2011: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2010: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2009: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2008: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2007: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2006: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2005: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2004: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2003: 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01
2002: 12 11


2013-06-20, 06.58 GMT
James Gandolfini ist gestorben
Gerade am Samstag haben wir die grosse Swiss Sopranos Night gefeiert, heute müssen wir erfahren, dass James Gandolfini im Alter von 51 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben ist. Der Darsteller war mit seiner unglaublichen Präsenz das Herz der Serie. Wir sind traurig.
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio
Das Bild stammt aus dem Jahr 2011 und ist der Website wikipedia.org entnommen.

2013-06-16, 11.18 GMT
The Sopranos - Swiss edition
Während des letzten Halbjahrs war die US-Fernsehserie "The Sopranos", welche die Geschichte der gleichnamigen italo-amerikanischen Mafia-Familie erzählt, konstantes Thema zwischen unseren Nachbarn Andrea und Urs und uns. Nachdem wir inzwischen alle die sechs Staffeln von A bis Z durchgeschaut haben und uns peu à peu von allen Darstellern verabschieden mussten (nur wenige überlebten es bis zum Schluss), veranstalteten wir gestern Abend ein fulminantes Sopranos-Abschlussfest. Natürlich musste dabei authentisches Essen in Form von Baked Zitis, Grilled Vegetables, Steaks und insbesondere napolitanischen Sfogliatelle her. Edler Wein aus Avellino und Nastro Azzuro halfen, die Köstlichkeiten herunter zu spülen. Nach dem Festmahl wissen wir nun auch, warum einige Darsteller von Folge zu Folge, nun, sagen wir einmal wohlbeleibter wurden...

Im Bild zu sehen übrigens die Schweizer Ausgabe von T, genannt M, mit Frau und Tochter. Die Gemahlin freut sich jetzt schon auf das nächste funkelnde Kleinod, das M ihr schenken wird, wenn dann endlich U M den dicken Umschlag aushändigen wird!
Eva Moehlecke de Baseggio und Mario de Baseggio

2013-06-15, 15.27 GMT
Mannschaftsübung der Spezialkompanie der Stadt Zürich
Wir haben Olav und seine Kompanie auch dieses Jahr wieder an einer Übung im Ausbildungszentrum Unter-Riedikon besuchen dürfen. Sophia, Valentin, Jürgen und ich konnten die Arbeit der Feuerwehrleute hautnah mitverfolgen. Für meine Kamera war es fast ein bisschen zu nah, wie man im Video sieht. Allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden ein dickes Lob! Hat riesigen Spass gemacht!
Mario de Baseggio

2013-06-12, 05.24 GMT
Erdmassen in Bewegung
Gestern war ich mit Felix und Jürgen im Innerrhodischen Haslen, um dort zu baggern und damit entscheidend zur wirtschaftlichen Entwicklung der Gegend beizutragen. Mit zwei Geräten, 1.5 und 5 Tonnen schwer, vermochten wir Erdhäufchen abzutragen und ein paar Meter weiter wieder anzuhäufen. Das von Felix geschossene Bild zeigt Instruktor Guido, der seine Maschine kunstvoll auf Schild und Schaufel balanciert, während ich im Vordergrund mit den Tücken der mehrachsigen Steuerung des Baggerarms kämpfe. Wir Bürogummis wurden aufgrund mangelnder Koordination zuweilen heftig durchgeschüttelt, niemand wurde verletzt, es gab fast keine Schäden an Material und Landschaft, ein sehr schönes und beeindruckendes Erlebnis!
Mario de Baseggio

2013-06-10, 07.42 GMT
Die Schatzinsel an der Oper Zürich
Der Komponist Frank Schwemmer hat im Auftrag des Opernhauses die Kinderoper "Die Schatzinsel" geschaffen. Gestern waren wir mit Sophia in der Vorstellung, eine tolle Produktion! Wenn da nur nicht die Sache mit der Musik wäre.
Wer mich kennt, weiss, dass ich grösste Mühe mit dissonanter Musik habe. Werden Dissonanzen wiederholt nicht durch Konsonanzen aufgelöst, dann reagiert mein Körper mit erhöhtem Puls und ich bekomme schweissnasse Hände. Ich spüre eine merkwürdige Beklemmung im Brustraum und will nur noch weg. Der Grad des Unwohlseins hängt von der Art der Instrumente und dem jeweiligen Musik-Stil ab. So sind atonale Kompositionen der Neuen Klassik oder die meisten zeitgenössischen Jazz-Stücke für mich nur schwer auszuhalten.
"Die Schatzinsel" ist eine hervorragende Oper in praktisch allen Belangen: Bühnenbild, Kostüme, visuelle Effekte, die Leistung des Ochesters und der Sänger - alles tipptopp. Zur Musik fand ich hingegen keinen Zugang, weil ich ihre Struktur nicht heraushören konnte, sie war für mich nichts anderes als syllabisches Hintergrundgeräusch. Und die Dissonanzen taten das Übrige, ich hatte bereits nach 10 Minuten das Gefühl, aus den Ohren zu bluten.
Nota bene: Meine persönliche Befindlichkeit ist in dieser Sache nicht von Belang, denn es handelt sich ja um eine Kinderoper, die nicht für alternde, kulturkonservative Väter, sondern für begeisterungsfähige Kinder geschrieben ist. Das Opernhaus Zürich beweist mit diesem Auftragswerk, dass es das junge Publikum ernst nimmt und sich nicht damit zufrieden gibt, den Kindern einfach ein Medley der schönsten Opernarien aller Zeiten vorzusetzen. Und das Zielpublikum hat Schwemmers Komposition ohne Zweifel erreicht. Keines der Kinder hat sich wegen nicht aufgelöster Dissonanzen beschwert, sie alle, einschliesslich unserer Tochter, waren von der spannenden Darbietung gefesselt.
Mario de Baseggio

2013-06-02, 12.47 GMT
Vater ist wieder in der Schweiz
Am Donnerstagmorgen bin ich nach Malaga geflogen und nach exakt 2234 Autokilometer im gemieteten Opel Zafira sind mein Vater und ich in Zürich angekommen. Die erste Nacht wurde in der neuen Wohnung gut geschlafen, Koffer und Kartons sind schon fast fertig entpackt, die Mission "Get Dad Back Home" kann als erfolgreich abgeschlossen bezeichnet werden.
Mario de Baseggio
Das Bild zeigt ein Stück Autobahn im Licht der untergehenden Sonne, Nähe Baza, Provinz Granada.

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com